3G – Sport in Pandemiezeiten

3G – Sport in Pandemiezeiten

Category : Nicht kategorisiert

Liebe Mitglieder, liebe Kursteilnehmer,

in unserer Vereinsausschusssitzung vom 7.10.2021 haben wir uns einstimmig zur Umsetzung der sog. 3G-Regel entschlossen. Das bedeutet, dass ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr im Landkreis (oder in der kreisfreien Stadt) indoor breitflächig der 3G-Grundsatz zutrifft: Persönlichen Zugang haben deshalb dann nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete!

Bezüglich Test gelten folgende Regeln:
Es ist ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis
•  eines PCR-Tests, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
•  eines POC-Antigentests („Schnelltest“), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,
•  oder ein unter Aufsicht vorgenommener Antigentest („Selbsttest“), der vor höchstens 24 Stunden vorgenommen wurde, vorzulegen.

Bezüglich Selbsttest haben wir vereinbart, dass wir diese – sofern organisatorisch möglich – zulassen möchten. Für Kurse ist die Aufsicht für die meisten Kursleiter/innen nicht möglich. Bitte bei Selbsttests unbedingt vorher bei dem/der jeweiligen Kursleiter/in sowie auch Abteilungsleiter/in nachfragen!

Möglich ist auch die Anerkennung von bereits auf der Arbeitstelle durchgeführtem Selbsttest. Bitte hierzu vom Arbeitgeber folgender Nachweisbogen ausgefüllt vorlegen: https://www.stmwi.bayern.de/fileadmin/user_upload/stmwi/Service/Presse/2021-05-20_Muster_Testnachweis.pdf

Wir bitten um Beachtung des aktuellen Hygienekonzeptes sowie der Verhaltensregeln für den Sport beim TSV: Hygienekonzept-Verhaltensregeln_TSV.pdf

Die Vorstandschaft


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten: Der Kommentar wird erst nach einer Prüfung freigeschaltet!
 

Solve : *
21 × 20 =